Die Erde im Jahre 1805. Napoleon Bonaparte hat die Macht über Europa errungen. Nur das tapfere Preußen sowie Österreich, und das große Königreich Britannien leisten ihm Widerstand.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
Denkt daran euch hier anzumelden und euch mit eurem Char zu bewerben Very Happy
Wenn euch das Forum gefällt, macht bitte Werbung und holt noch mehr Member.
Neueste Themen
» Darcon Westshire. Captain
von Richard José Walder 7th September 2013, 22:46

» Loch Laggan (Stützpunkt)
von Roland 31st Juli 2011, 02:43

» Minecraft-Mod: IndustrialCraft[v8.50] für 1.7.3
von Shorogan 27th Juli 2011, 16:19

» Rolands Gedichte
von Roland 22nd Juni 2011, 21:29

» Shorogans Artwork
von Shorogan 29th Mai 2011, 03:54

Partner
19th Juni 2010, 19:20 von Shorogan
Hier wollen wir mal einige unserer Partner erwähnen.

Drachenland
Der erste ist das Forum Drachenland. Wie man dem Namen schon entnehmen kann, handelt es um Drachen.
Es ist ein RPG, also man spielt eine Person. …

[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Aktualisierungen
18th Juni 2010, 19:50 von Shorogan
Am 01.01.11:
  • Die Farbe der gesehenen Links wurde in die gleiche wie ungesehen geändert.
  • Der Mouse-Over-Effekt der Links wurde auf einen hellen Farbton geändert. (War erst dunkel)


Am 06.07.10:
  • Hintergrund wurde …


[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0
Banner, Flyer und Co
18th Juni 2010, 23:51 von Shorogan
Es dürfen keine Banner verwendet werden, die ihr gemacht habt. Außer ihr fragt einen der Admins, ob ihr euren Banner benutzen dürft.

Hier sind unsere Banner:
[url=http://feuerreiter.forumieren.com/]


[ Vollständig lesen ]
Kommentare: 0

Teilen | 
 

 Artemis [englischer Kristalldrache im Dienste des Landes]

Nach unten 
AutorNachricht
Artemis
Stalker
Stalker
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Erinnerungen : 47
Anmeldedatum : 19.06.10
Alter : 23
Ort : Deutscheland

RPG-Charakter
Charakter: Artemis
Rang: einziger Drache mit 'Nachtsichtfunktion'
Nationalität: Französin/Engländerin

BeitragThema: Artemis [englischer Kristalldrache im Dienste des Landes]   23rd Juni 2010, 23:44

Persönliche Daten

~*Name:
Artemis
(in der griechischen Mythologie die Göttin des Mondes und der Jagd)
~*Spitzname:
Artie (weswegen sie früher oft für ein Männchen gehalten wurde), Diana
~*Geschlecht:
Weiblich
~*Alter:
30 Jahre alt
~*Schlüpftag:
31.7
~*Herkunft:
Aus einem Englischen Zuchtgehege
~*Rasse:
englischer Kristalldrache
~*Besondere Fähigkeiten:
Kann sowohl in der Nacht als auch am Tag haarscharf sehen. Ihre anderen Sinne sind auch etwas überempfindlich.

Charakteristische Daten

~*Persönlichkeit:
Artemis ist eher ruhig und gelassen. Doch durchdie Geschehnisse ihrer Vergangenheit ist sie gegenüber Menschen höchst misstrauisch geworden. Als ihr Captain und fast die gesamte Crew getötet wurde, ließ sich die Drachin nicht mehr von Menschen ansprechen. Alle auf dem Stützpunkt sahen sie stets nur als zusammen gerollten Drachen. Die Trauer über ihren ersten verlorenen Captain sitzt tief. Sie ist über diese Phase der Traurigkeit und blinden Wut noch nicht hinweg. Sie war damals freundlich und immer für ein gespräch zu haben und wer weiß, vielleicht könnte das wieder so sein. Sie ist immer noch seh wissbegierig und wer sich nicht von ihrer traurigen und misstrauischen Schale ablenken lässt, der wird einen liebenswürdigen Kern erkennen mit noch einiger Tollpatschigkeit, Fröhlichkeit und Liebe.
~*Aussehen:

~*Größe:
Mittelgewicht (bitte also dies bezüglich nicht af das Bildchen mit dem Manschen unten gucken.. sie ist etwas größer)
~*Abneigungen:
-Vorlaute Menschen
-Angeber
-Franzosen
~*Vorlieben:
-Stille
-Nacht
-einen guten Gesprächspartner
~*Schatz:
Ein Bild von ihrem alten Captain Remus der gestorben ist (mehr dazu in der Vergangenheit)
~*Vergangenheit:
Man brachte ein Drachenei nach Schottland. Man wusste nicht, was dabei herauskommen würden, denn sie hatten einen französischen Nachtdrachen mit einem britischen Wilddrachen gepaart und das Ei zum Stützpunkt gebracht. Das Drachenbaby schlüpfte allerdings ganze 4 Wochen später als errechnet, was allen schon große Sorge bereitete. Doch dann war es soweit. Sie Schale sprang auf und ein kleiner Drache, deren Schuppen leicht in der sonne n allen Farben glitzerte, sah sie durch für französische Nachtdrachen typische Pupillenlose Augen an. Der ernannte Captain für diese Herausforderung hieß Remus. Er legte ihr das Geschirr an und die kleine Drachendame ließ es geschehen. Darauf folgten Jahre voller Freude und auch Spaß. Am Anfang dachten alle, dass Artemis so wie ihr Vater nur nachts sehen könnte, doch dem war nicht so. Nach einigen Monaten sahen die Crewmitglieder verblüfft zu, wie Artie verspielt über die Wiese hüpfte… und das am Mittag, als die Sonne im Zenit stand. Das war ein riesiger Gewinn für England. Sie hatten nicht nu einen Englischen Drachen, der Nachts sehen konnte, nein. Sie hatten den französischen Nachtdrachen perfektioniert. Im Zuchtgehege versuchten sie erneuten einen englischen Kristalldrachen zu züchten, was allerdings fehlschlug. Artemis blieb vorerst die einzige mit dem Monopol tags und nachts zu sehen.

Artemis wurde größer und war nun zum großen Mittelgewicht ausgewachsen. Nun hieß es in die Schlacht ziehen! Die ersten Schlachten verliefen gut und niemand aus ihrer Crew kam schwer zu schaden, doch dann geschah in der nächsten Schlacht etwas Schreckliches. Sie waren eien Moment unaufmerksam und schon hatten einige Drachen die Chance genutzt, da sie ohne Schutz da standen und versuchten sie zu entern. Auf Artemis Rücken tobte der Kampf, bis jemand an ihren Schultern hinunter fiel. Sie konnte ihn noch auffangen. Remus lag mit einer tödlichen Wunde in ihrer Pranke. „Es tut mir leid, Artie…Wirklich.“ Waren seine letzten Worte, ehe sein Blick glasig wurde. Wie in Trance flog die Drachin weiter. Ehe sie eine laute Stimme mit starken französischem Akzent hörte. Bevor Leute gekommen waren, um ihr Ei aus dem Zuchtgehege zu holen, hatte ihr Vater oft mit ihr Französisch geredet, weswegen sie es einigermaßen beherrschte. Der Mann, der so durchdringend rief, forderte sie auf Richtung Frankreich zu fliegen, dann würde ihr nichts geschehen. Sie fragte, ob jemand aus ihrer Crew noch da sei und der Franzose bestätigte. Doch es war eine miese Lüge. Sie hatten alle umgebracht. Zu tiefst gekränkt flog sie langsam am Rande der Schlacht hinfort, als sie einen anderen Franzosen hörte, der auf seiner Muttersprache sprach: „So ein dummes Vieh. Als ob wie die dreckigen Briten am leben lassen!“ Dann brüllte Artemis voller Wut. Sie hob eine Klaue und riss sich mit einer schnellen Bewegung ihr Geschirr vom Leib. Alle dieser Franzosen fanden den Tod. Mit traurigem Blick flog sie zurück.. ohne Crew.. ohne Captain.

Seit einem Monat sprach sie mit keinem einzigen Menschen. Sie zog sich soweit es ging zurück, rollte sich tagsüber ein um nachts wach zu sein. Die anderen Drachen mieden sie… warum? Darauf antworteten sie kaum. Artemis ließ sich von niemandem Geschirr anlegen… Damit wurde sie zur Gefahr. Sie war die einzige Drachin im Besitz von ganz England, die nachts sehen konnte. Wer nachts aus dem Fenster sah, sah manchmal ihre hellen pupillenlosen Augen, die durch die Gegend wanderten. Sie könnte jede Nacht wegfliegen.. Artemis hatte nun genau 3 Möglichkeiten. 1. Sie würde nachts verschwinden und als wilde Drache weiter leben. 2. Sie würde weiter Trauern und in einem Zuchtgehege verrotten. Oder3. Sie würde sich wieder ein Geschirr anlegen lassen und diesen ihr so verhassten Franzosen den Weg in die ewigen Jagdgründe zeigen!
Ziel: England zum Sieg führen. Napoleon am Boden sehen… und vielleicht irgendwann wieder einen Captain zu haben.

Kämpferische Daten:

~*Stärken :
-Sie kann sowohl am Tag, als auch in der Nacht haarscharf sehen.
-sie ist sehr wendig
-intelligent
~*Schwächen:
-Manchmal etwas tollpatschig
-hat eine blinde Wut gegenüber der Franzosen, die zuerst einmal gezähmt werden müsste
-Manchmal etwas zu provokant… sie spielt sich manchmal selbst in die Ecke!^^
~*Tragfähigkeit:
Die volle Besatzung+ Einige Essenvorräte und einige *betäubte* Tiere (Hab so was von keine Ahnung. Ich bin ein Mädchen.. ich kann nicht schätzen..xD)
~*Stationiert in:
Wales
~*Kampfstil:
Eher aufs Ziel fixiert. Wenn Artemis einen Auftrag hat, lässt sie ich nur schwer irgendwie davon ablenken. Wenn sie keinen bestimmten Auftrag hat, sucht sie sich meist erst einmal kleine Drachen, die ur aufeine Gelegenheit warten. Erst, wenn sie keine andere Chance hat, kämpft sie auch gegen größere Drachen.
Nach oben Nach unten
Davis Rowling
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Erinnerungen : 50
Anmeldedatum : 17.06.10
Ort : England - Loch Laggan

RPG-Charakter
Charakter: Davis
Rang: Gewehrschütze
Nationalität: England

BeitragThema: Re: Artemis [englischer Kristalldrache im Dienste des Landes]   24th Juni 2010, 16:08

Sehr schöne Idee mit viel Potenzial. Und die Vergangenheits-Geschichte ist auch nicht zu knapp erzählt. ^^

Angenommen
Nach oben Nach unten
Richard José Walder
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Erinnerungen : 69
Anmeldedatum : 17.06.10
Alter : 27
Ort : Loch Ness

RPG-Charakter
Charakter: Richard José Walder
Rang: Captain
Nationalität: Schweizer(dient in britanien)

BeitragThema: Re: Artemis [englischer Kristalldrache im Dienste des Landes]   24th Juni 2010, 21:37

ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
http://www.die-hasenhoehle.de.tl
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Artemis [englischer Kristalldrache im Dienste des Landes]   

Nach oben Nach unten
 
Artemis [englischer Kristalldrache im Dienste des Landes]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Allgemeines :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: